Prof. Dr. Henning Klodt

Kontakt: henning.klodt(at)freenet.de 

Publikationen
Impressum
gallery/p1050220 (3)

Prof. Dr. Henning Klodt (geb. 1952) leitete bis Ende August 2017 das Zentrum Wirtschaftspolitik des Instituts für Weltwirtschaft in Kiel. Studium der Volkswirtschaftslehre an der Christian-Albrechts-Universität Kiel. Promotion bei Herbert Giersch an der Christian-Albrechts-Universität Kiel 1984. Ernennung zum Direktor und Professor 1999.

Seit 1978 als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Weltwirtschaft tätig. Dort übernahm er 1988 die Leitung der For­schungsgruppe Technologie und Wachstum, 1990 die Leitung der Forschungsgruppe Strukturwandel und Beschäftigung (dort unter anderem verantwortlich für die Strukturberichterstattung) und 1997 die Leitung der Abteilung Wachstum, Strukturwandel und internationale Arbeitsteilung.

Zahlreiche nationale und internationale Publikationen in Fachzeitschriften, Sammelbänden, Monografien und Medien.

Seine Forschungs­schwerpunkte liegen bei den Ursachen und Auswirkungen der Globalisierung, der Europäischen Integration, dem Struk­turwandel zur Wissensgesellschaft, der Forschungs- und Industriepolitik sowie der Wett­bewerbspolitik. 

Lehrtätigkeit an der Christian-Albrechts-Universität Kiel, der Europa-Universität Flensburg, des Europa-Kollegs Hamburg, der Fachhochschule Kiel und der Wirtschaftsakademie Schleswig-Holstein. 

Mitgliedschaften:

  • Vorsitzender des Wirtschaftspolitischen Ausschusses und Mitglied des Erweiterten Vorstands im Verein für Socialpolitik.
  • Mitglied der Arbeitsgruppe Wettbewerb im Verein für Socialpolitik.
  • Mitglied der List-Gesellschaft.
  • Vorstandsmitglied Wirtschaftswissenschaftlicher Club am Institut für Weltwirtschaft.
  • Leiter des Gesprächskreises Wirtschaftspolitik an der Hermann Ehlers Akademie Kiel.